SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Bezirksliga

Im Duell der zweiten Mannschaften empfangen die Männer vom Pfaffenberg den Tabellennachbarn vom ESV Lok Zwickau. Die Muldestädter rangieren derzeit auf dem zweiten Platz der 1.Bezirksliga, den die Gastgeber mit einem Heimsieg übernehmen könnten. Im Hinspiel gab es jedoch einen klaren 10:5-Erfolg des Zwickauer Teams, der den Karl-May-Städtern noch schwer im Magen liegt. Als frischgebackener Bezirkspokalsieger sollte das Team um Mannschaftskapitän Philipp Hadlich dennoch über die nötigen Qualitäten verfügen, um beide Punkte in der Karl-May-Stadt zu behalten. Aufgeschlagen wird am Samstag ab 15 Uhr.

Am 19.01.2011 durch Thomas Führer veröffentlicht in Spielvorschau
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.