SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Oberliga

Nach dem hervorragenden Abschneiden bei den Landesmeisterschaften geht es für Thomas Hornbogen und seine Mannschaftskollegen am Wochenende wieder in den Ligaalltag. Dabei muss das Team vom SV Sachsenring am Sonntag nach Leipzig zur Mannschaft vom SV Rotation Süd reisen. Keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, dass die Messestädter mit derzeit 11:7-Punkten auf Tabellenplatz vier rangieren und als sehr heimstark gelten. Um als Tabellenführer in zwei Wochen in das Spitzenduell gegen Gornsdorf gehen zu können, muss das Team aus der Karl-May-Stadt unbedingt siegen. In der Hinserie gab es an heimischen Tischen einen knappen 9:6-Erfolg. Anspiel in Leipzig ist Sonntag, 11 Uhr.

Am 19.01.2011 durch Thomas Führer veröffentlicht in Spielvorschau
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.