SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Vor der doch recht kurzen Weihnachtspause stehen für das Sachsenring-Team noch zwei Auswärtsaufgaben auf dem Programm. Ehe kommendes Wochenende die Reise in die Landeshauptstadt angetreten werden muss, wartet an diesem Samstag die Mannschaft vom BSC Freiberg auf die Gäste aus der Karl-May-Stadt. Etwas überraschend trägt der Erzgebirgsclub momentan die rote Laterne als Schlusslicht der Tabelle. Bis dato hatten die Gastgeber schon mehrere derbe Niederlagen zu verdauen gehabt, die entweder Verunsicherung oder aber eine Trotzreaktion zur Folge haben kann. Das Team von Sachsenring muss weiter konzentriert zur Werke gehen, um sich nicht um die Früchte der bisherigen Arbeit zu bringen. Anspiel in der Turnhalle des Berufsschulzentrums auf dem Schachtweg 2 in Freiberg ist 14 Uhr.

Foto:Doppel  Möbius Jens/Hornbogen Christian

Sachsenring muss noch zweimal auswärts ran

Am 30.11.2011 durch Thomas Führer veröffentlicht in Spielvorschau
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.