SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Zum letzten Vorrundenspiel reisen die Männer vom SV Sachsenring als derzeitig Drittplatzierter zum SV Dresden-Mitte. Die Gastgeber brauchen jeden Punkt, da die Teams der zweiten Tabellenhälfte sehr dicht beieinander liegen und der Abstiegskampf wohl bis zum letzten Spieltag der Rückrunde andauern wird. Für das Sari-Team muss jedoch ein vorweihnachtlicher Erfolg her, will die Mannschaft am Spitzenduo der Tabelle dranbleiben. Der jüngste Sieg in Freiberg dürfte genügend Selbstvertrauen geben, um auch in Dresden ähnlich souverän aufzutreten. Im Vorjahr konnten die Karl-May-Städter jedoch nur einen Punkt aus der Landeshauptstadt entführen, sodass mit einem engen Spielausgang wieder zu rechnen sein wird.

Aufschlagen wird in der Dresdner Canalettostraße am Sonntag ab 11 Uhr

Am 08.12.2011 durch Thomas Führer veröffentlicht in Spielvorschau
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.