SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten


 Sachsenring startet in Oberliga-Saison

 
   Samstag, 14 Uhr: SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal vs. MSV Bautzen 04                       
   Sonntag, 11 Uhr: TSV Elektronik Gornsdorf vs. SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal
         
      1. männer Tischtennis

Mit einem Doppelspieltag starten die Sachsenring-Männer am Wochenende in das Projekt Oberliga. Nach etlichen Jahren Abstinenz darf man in Hohenstein-Ernstthal wieder Oberliga-Tischtennis erleben. Mit dabei ist nach wie vor Routinier Jens Möbius, der längst noch nicht zum alten Eisen zählen will. Möbius selbst hat schon einige Jahre in Sachsens höchster Spielklasse in den Beinen, in denen er bereits Ende der 90er-Jahre für das Sari-Team sehr erfolgreich agierte. Fest steht für alle Beteiligten, dass das Niveau um Einiges höher ist als damals. Dennoch hofft man für die bevorstehenden Aufgaben gut gerüstet zu sein. Mit Neuzugang Andrej Grossu konnte man einen regionalligaerfahrenen Spieler dazuholen, der fortan das erste Paarkreuz verstärken soll. Nach einigen verletzungsbedingten Sorgen zuletzt sollte am Samstag der Stammsechser an die Tische gehen können, wenn zum Saisonauftakt der ambitionierte Mitaufsteiger vom MSV Bautzen 04 auf den Pfaffenberg kommt. Anspiel dieser Begegnung ist 14 Uhr.

Bereits einen Tag darauf reist das Sari-Team dann zum Topfavoriten der Liga. In der Tischtennis-Hochburg Gornsdorf, das durch den Sport weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt geworden ist, will man sich so teuer wie möglich verkaufen. Anspiel im Gornsdorfer Volkshaus ist Sonntag 11 Uhr 

Am 21.09.2010 durch Thomas Führer veröffentlicht in Spielvorschau
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.