SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Am Sonntagmorgen empfangen die Sari-Damen in heimischer Halle die zweite Mannschaft vom TTC Großpösna. Während sich das Sari-Team als Tabellenvierter in ruhigen Fahrwassern der Landesliga befindet, müssen die Gäste als Tabellenvorletzter um den Ligaverbleib bangen. Die Gastgeber aus der Karl-May-Stadt sollten aber bemüht sein, mit einer engagierten Leistung nicht unnötig in den Abstiegskampf einzugreifen. Anspiel der Begegnung ist 10 Uhr in der Pfaffenberg-Turnhalle.

Am 23.03.2012 durch Thomas Führer veröffentlicht in Spielvorschau
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.