SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Nach dem überaus erfreulichen Start in die Landesliga-Saison und einem am vergangenen Wochenende erzielten, unerwartet hohen 12:3-Auswärtserfolg bei der heimstarken Fortuna Grumbach sind die SaRi-Jungs nach drei absolvierten Punktspielen das noch einzige Team in der Staffel ohne Verlustpunkt und seit nunmehr 21 Punktspielen ungeschlagen.

 

Mit dem SV Rotation Süd Leipzig II wird die nächste Topmannschaft der Liga auf dem Pfaffenberg erwartet. Die geballte Oberliga-Erfahrung der Gäste sollte Warnung genug sein, wie immer hochkonzentriert in die Partie zu gehen. Mit einer geschlossenen und kämpferischen Leistung wie beim letzten Punktspiel in Grumbach sollte dennoch die Aussicht bestehen, ein zählbares Ergebnis in eigener Halle zu erspielen.

 

Wann?       Samstag, 27. Oktober, 18 Uhr (Einspielen ab 17 Uhr)

Wo?           Pfaffenbergturnhalle, Hohenstein-Ernstthal

 

Seid dabei und unterstützt uns bei der Punktejagd in der Landesliga! Wir freuen uns auf alle Zuschauer und „Fans“!

 

Voraussichtliche Aufstellungen:

 

SaRi HOT: Grebe, Grobitzsch, Uhle, Mäßig, Hoppe, Roth

Leutzsch:   Merkel, Ries, Geißler, Preiß, Bohne, I. Plaul

zwischenablage01_01

Frank Mäßig verdient sich derzeit nicht nur beim Nachwuchstraining, sondern auch als zuverlässiger Punktebringer (6:0 Einzel, 3:0 Doppel) in der Landesliga das Prädikat „besonders wertvoll“.

Am 24.10.2012 durch Thomas Führer veröffentlicht in Spielvorschau
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.