SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Vorbereitungsspiel in Penig und dreitägiges Trainingslager auf dem Pfaffenberg

 

 

Ein dreitägiges Trainingslager am zurückliegenden Wochenende läutete die heiße Vorbereitungsphase unserer 1. Herrenmannschaft auf die Saison 2010/2011 ein. Zunächst folgte der frischgebackene Oberliga-Aufsteiger einer Einladung des TSV Penig, um bereits am Donnerstagabend ein Testspiel zu bestreiten. Für den Gastgeber, für den bereits 2 Tage darauf der Punktspielauftakt in der Verbandsliga auf dem Programm stand, war es eine echte Standortbestimmung, während die Gäste vom Sachsenring die Möglichkeit hatten, wieder ein wenig Matchpraxis zu sammeln.

 

Penig vs. SV Sari

 

Gastgeber Penig erkämpfte einen nie gefährdeten 10:5-Sieg gegen Sari HOT.

 

Die unterschiedlichen Phasen der Vorbereitung spiegelten sich dann auch im Spielverlauf dieses fairen Vergleiches wieder. Während die Sari-Männer, in deren Reihen Neuzugang Andrej Grossu und der neue Mannschaftskapitän Marco Grebe noch fehlten, schwer in´s Spiel fanden, legten die Gastgeber mit einem 3:0 in den Eingangsdoppeln einen Blitzstart hin. Dieser wurde angeführt vom Regionalligaerfahrenen Spitzenspieler der Peniger, Tom Gerbig, dann auch über die zwei Einzelrunden transportiert. So stand am Ende ein nie gefährdeter 10:5- Erfolg des ambitionierten Peniger-Teams, das sich für die bevorstehende Verbandsliga-Spielzeit hohe Ziele gesetzt hat.

Da auf Seiten der Sari-Spieler beim 1.Test noch nicht alles rund lief, wurden die folgenden Trainingstage umso engagierter fortgesetzt. Nach einer Trainingseinheit am Nachmittag fand der Freitag mit der Vereinsmeisterschaft am Abend (siehe vorherigen Bericht) ein gelungenes Ende und einen lockeren Ausklang, bei denen die erzielten Ergebnisse des 1. Sari-Teams hier nicht zwingend im Vordergrund standen.

Der letzte Trainingstag am Samstag wurde noch einmal intensiv genutzt, um mögliche Doppelpaarungen auszutesten und zahlreiche Trainingsspiele zu absolvieren. Das gelungene Trainingswochenende, bei dem der Team-Zusammenhalt gestärkt wurde, fand mit einem gemeinsamen Besuch beim "Tag der Sachsen" in Oelsnitz seinen Abschluss.

 

1. Mannschaft Tischtennis

Mit diesen Spielern soll das Abenteuer Oberliga gelingen: von links: Thomas Hornbogen, Marco Grebe, Jiri Volek, Andrej Grossu, Jens Möbius, Christian Hornbogen.

 

Es bleiben unseren Männern noch drei Trainingswochen, in denen die Form gesteigert werden sollte, um beim ersten Punktspiel am 25.Sepember gegen die Mannschaft vom MSV Bautzen 04 erfolgreich in die Spielzeit 2010/2011 zu starten.

      


Am 06.09.2010 durch Axel Franke veröffentlicht in Training
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.