SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Heinz Goldschadt hat bei den Landesmeisterschaften der Senioren in Dippoldiswalde eine Goldmedaille errungen.

Der Hohenstein-Ernstthaler spielte im Doppel der AK 70 zusammen mit Frieder Heinritz vom ESV Lok Zwickau. Nach  Siegen gegen Ackermann/Pornitz (Eintracht Leipzig Süd/Post Oschatz) und Schmidt/Schubert (BSC Freiberg/Tus Ebersdorf) trafen sie im Finale auf Graul/Ulbricht (SV Borsdorf/BSV Sebnitz). Nach wechselvollem Spielverlauf gewannen Goldschadt/Heinritz mit 3:2 und konnten sich über die Goldmedaille freuen. Im Einzel schaffte Goldschadt den Einzug in die Hauptrunde. Hier bezwang er sensationell den Freiberger Favoriten Wolfgang Schmidt glatt mit 3:0, schied danach aber im Viertelfinale gegen Rolf Schubert (TuS Ebersdorf) aus.

1301270037_1024

Sachsenmeister im Doppel der AK 70 Frieder Heinritz Lok Zwickau) und Heinz Goldschadt.

Am 28.01.2013 durch Axel Franke veröffentlicht in Turniere
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.