SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Mit einem hervorragenden zweiten Platz kehrt Nick Neumann-Manz vom SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal vom TOP 48-Turnier der Jugend des DTTB in Kleve (Nordrhein-Westfalen) zurück. Bei diesem Wettkampf der besten 48 Jugendspieler Deutschlands hatte Nick zunächst fünf Gruppenspiele zu absolvieren. Mit einer makellosen Bilanz von fünf Siegen, bei denen er auch nur drei Sätze abgab, zog er in die Zwischenrunde ein. Hier waren noch einmal drei Begegnungen zu absolvieren. Mit drei weiteren Erfolgen gegen Karl Walter (SV Union Velbert, Westdeutscher TTV), Leonard Süß (TTC Bietigheim-Bissingen) und Alexander Gerhold (TTC Wöschbach, beide Baden-Württemberg) stand Neumann-Manz im Halbfinale des Turniers. Nach einer spannenden Auseinandersetzung besiegte er Marcus Hilker (Füchse Berlin Reinickendorf) mit 3:2 Sätzen und erreichte damit das Endspiel. Erst hier musste er sich Leon Albich (TSV Sasel, Hamburger TTV) mit 1:3 geschlagen geben. Mit dieser ausgezeichneten Turnierleistung hat Nick die Qualifikation für das TOP 24-Turnier am 22. und 23. November in Marpingen (Saarland) erreicht.

Herzlichen Glückwunsch Nick und viel Erfolg in Marpingen.

mehr unter: http://www.tischtennis.de/aktuelles/meldung/16181 und http://www.sttv.de/

Am 03.11.2014 durch Axel Franke veröffentlicht in Turniere
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.