SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Sächsische Pokalmannschaftsmeisterschaften in Döbeln

Am Samstag finden die Sächsischen Pokalmeisterschaften für Mannschaften in Döbeln statt. Die zweite Mannschaft des SV Sachsenring wird hierbei den Kampf um den Pokal auf Bezirksebene aufnehmen. Das Startrecht hatte sich das Team vor wenigen Wochen als Bezirkspokalsieger des Spielbezirkes Chemnitz gesichert. Nun trifft Sari auf die Mannschaften von Burgstädt II, Bautzen IV sowie Leutzscher Füchse IV, die jeweils in ihren Bezirken siegreich waren. Auch das Damenteam der Karl-May-Städter hat sich für die Sächsische Endrunde als Sieger der Vorrunde um den Verbandspokal qualifiziert. Mit dem SV Dresden-Mitte II sowie dem TTC Holzhausen warten allerdings auf Verbandsebene schwere Brocken. Der jeweilige Sachsenpokalsieger qualifiziert sich für die deutsche Pokalmeisterschaft der Mannschaften in Brühl am 04./05.06.2011. Aufgeschlagen wird in Döbeln ab 10 Uhr.

Am 31.03.2011 durch Thomas Führer veröffentlicht in Turniere
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.