SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Die Aktiven des SV Sari konnten bei den Kreistitelkämpfen des KFV Zwickau zwei Silber und drei Bronzemedaillen erkämpfen. Romy Steinmetz musste sich erst im Finale gegen Vanessa Göhler (Lok Zwickau) geschlagen geben und belegte Platz zwei. Dritte im Einzel wurde Cindy Lawrenz. Zusammen mit Romy Steinmetz erkämpfte sie im Damendoppel Rang zwei. Dritte wurde hier Anne Meier-Knietzsch, die mit Nadine Baumann (Lok Zwickau) am Start war. Eine weitere Bronzemedaille ging im Herreneinzel an Jens Möbius, der eine engagierte Leistung zeigte und sich erst im Halbfinale gegen Friedrich Sacher (Lok Zwickau) mit 2:3 geschlagen geben musste. Überragend allerdings die Aktiven des ESV Lok Zwickau, die alle vier Titel erkämpfen konnten.

Am 03.10.2011 durch Axel Franke veröffentlicht in Turniere
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.