SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Die Saubachtalhalle in Wilsdruff ist am Wochenende wieder Austragungsort des höchsten Ranglistenturniers auf sächsischer Ebene. Dabei kämpfen die jeweils besten 16 Damen und Herren im Freistaat um die Plätze. Dem jeweiligen Sieger winkt die Teilnahme am Bundesranglistenfinale, welches im Oktober in Bayreuth ausgetragen wird. Vom SV Sachsenring ist neben Thomas Hornbogen, der mittlerweile zum fünften Mal in Folge beim Top 16-Turnier teilnimmt, auch Sachsenmeister Nick Neumann-Manz mit von der Partie. Der 16-jährige Regionalligaakteur zählt zum engeren Favoritenkreis auf vorderste Platzierungen. Falls kurzfristig noch eine Absage bekannt werden sollte, darf auch Sari-Toptalent Johann Koschmieder als erster Nachrücker ran, der bereits das Landesranglistenturnier U15 und U18 für sich entscheiden konnte. Die erste Einzelrunde des zweitägigen Turniers beginnt Samstag.

Am 17.09.2014 durch Thomas Führer veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.