SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Die Oberliga-Reserve des SV Sachsenring muss am Samstag nach Leipzig zur dritten Vertretung der Leutzscher Füchse reisen. Besonders an heimischen Tischen gelten die Messestädter als schwer zu bespielendes Team. Der 14:1-Erfolg der Karl-May-Städter aus der Vorrunde sollte daher nur wenig repräsentativ sein, zumal die Gäste ersatzgeschwächt angetreten waren. Einen Sieg hat das zweite Sari-Team dennoch fest im Visier, um die Spitzenposition in der Landesliga weiter zu untermauern. Aufschlag in der Turnhalle auf der Leipziger Wielandstraße ist 14 Uhr.

Am 21.02.2013 durch Thomas Führer veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.