SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Im vorletzten Heimspiel der laufenden Saison empfängt Sachsenring II die Mannschaft vom BSC Rapid Chemnitz. Während die Damen des BSC seit Jahren in der 2.Tischtennis-Bundesliga mitmischen, treten die Herren ein wenig auf der Stelle. Nach dieser Spielzeit droht sogar der Abstieg in die Bezirksliga, findet sich das Team doch momentan nur auf Tabellenplatz acht wieder. Die junge Landesliga-Truppe der Karl-May-Städter will jedoch auf keinen Fall Schützenhilfe leisten und somit in den Abstiegskampf eingreifen. Die Tatsache, dass die Chemnitzer seit vier Spieltagen ungeschlagen sind, lässt auf eine schwere Aufgabe für Sachsenring schließen. Diese soll jedoch mit einer kämpferischen Einstellung angegangen werden, damit beide Punkte auf dem Pfaffenberg bleiben. Anspiel der Partie ist 15 Uhr.

Am 21.03.2013 durch Thomas Führer veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.