SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Für Sachsenring-Spieler Nick Neumann-Manz steht nach Beendigung der Punktspielsaison noch ein großer Wettkampf an. Am kommenden Wochenende ist Mühlhausen in Thüringen der Austragungsort der diesjährigen deutschen Meisterschaften der Jugend U18. Die jeweils besten 48 Mädchen und Jungen der Bundesrepublik ermitteln dabei die nationalen Meister in den Disziplinen Einzel und Doppel. Bei den Jungen ist der Hohenstein-Ernstthaler der einzige sächsische Starter. Mit Alwine Scherber (Rapid Chemnitz) und Huong Tho Do Thi (Leutzscher Füchse) sind zudem zwei weibliche Starterinnen des Freistaates qualifiziert. Zunächst wird im Einzelwettbewerb in 4er-Gruppen gespielt, ehe am die Finalrunde ansteht. Startschuss ist Samstag 9 Uhr in der Mühlhausener Georgii-Sporthalle

1403220006

Am 24.04.2014 durch Thomas Führer veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.