SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Am Samstag empfangen die Herren des SV Sachsenring den Tabellenvierten vom SV Rotation Süd Leipzig. Die Mannschaft aus der Messestadt galt vor dieser Saison als heißer Titelkandidat und ist durchweg gut besetzt. Speziell das Spitzenpaarkreuz der Gäste bürgt für hochklassigen Tischtennissport, denn mit Tomas Cerveny und Falko Hille stehen zwei der vermeintlich stärksten Spieler der Liga in Diensten der Leipziger. Wenn es dem Sari-Team gelingt die Spielfreude aus den vergangenen Partien zu transportieren, sollte ein Doppelpunktgewinn dennoch machbar sein. Da die Gäste zum Abendspiel noch beim TTV Burgstädt antreten müssen, beginnt die Partie eine halbe Stunde früher als gewohnt. Aufgeschlagen wird in der Pfaffenberg-Turnhalle bereits ab 14:30 Uhr. 

Am 30.01.2013 durch Thomas Führer veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.