SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Nach ein paar Wochen der aktiven Erholung befinden sich die Spieler des Oberligateams des SV Sachsenring in der Vorbereitungsphase auf die neue Saison. In der Sommerpause wurde aber nicht nur gefaulenzt, sondern auch etwas für den Erhalt der Sporthalle getan und das gesamte Treppenhaus in Eigenleistung malermäßig instandgesetzt und neu gestaltet. Da die Stadt auch im Innenbereich der Halle renovieren ließ, haben die Aktiven wieder beste Trainings-und Wettkampfbedingungen. Diese sollen gleich am kommenden Wochenende für ein vorbereitendes Trainingslager ausgenutzt werden. Neben den Spielern der ersten Mannschaft werden hier auch ein paar junge Spieler des zweiten und dritten Teams teilnehmen, um für einen eventuellen Einsatz in der Oberligatruppe gerüstet zu sein. Neben dem Athletiktraining stehen auch die Schlagtechniken und das taktisch-technische Spielverhalten im Vordergrund. Eine erste Standortbestimmung können die Sari-Spieler am Samstag 14 Uhr vornehmen, wenn man an eigenen Tischen das Verbandsligateam des Döbelner SV %u201EVorwärts%u201C empfängt. In deren Reihen stehen einige Spieler, die bereits Regionalligaerfahrung vorweisen können. Mit einer interessanten Auseinandersetzung ist zu rechnen. Über regen Zuschauerzuspruch würden sich die Aktiven sicher freuen.

Am 23.08.2011 durch Axel Franke veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.