SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Das Ergebnis im Vergleich des Ersten gegen den Zweiten am letzten Spieltag dieser Landesliga-Saison wird am Tabellenendstand keine entscheidenden Änderungen mehr mit sich bringen. Während die Sachsenring-Reserve als unangefochtener Meister feststeht, sind auch die Erzgebirger vom zweiten Tabellenplatz nicht mehr zu verdrängen. Dennoch werden beide Teams bestrebt sein, das Spiel für sich zu entscheiden. Schon allein die Tatsache, dass die Auer den Karl-May-Städtern im Hinspiel die bislang einzige Saisonniederlage beibringen konnten, bringt Würze in diese Begegnung. Aufgeschlagen wird in der Pfaffenberg-Turnhalle am Samstag ab 15 Uhr.

Am 11.04.2013 durch Thomas Führer veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.