SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis Oberliga   08.12.2012, 14:00 Uhr; Döbelner SV Vorwärts vs. SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal

 

Zum Abschluss der Hinrunde müssen die Sari-Männer einen harten Brocken aus dem Weg räumen, um den inoffiziellen Herbstmeistertitel zu erringen. Mit dem Döbelner SV steht den Karl-May-Städtern ein Team gegenüber, welches im Vorfeld der Saison als heißer Aufstiegsanwärter für die Mitteldeutsche Oberliga gehandelt wurde. Derzeit befindet sich das Team aus Mittelsachsen lediglich auf Rang sechs der Tabelle, welcher nicht zur Qualifikation für die neue Spielklasse berechtigen würde. Hingegen liegt das Sari-Team vollständig im Soll. „Ein Sieg gegen Döbeln und somit Platz eins nach der Vorrunde wären ein wirklich tolles Zwischenergebnis“, hofft Mannschaftsleiter Christian Hornbogen auf einen Erfolg. Aufgeschlagen wird in Döbeln ab 14 Uhr.

Am 06.12.2012 durch Thomas Führer veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.