SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Landesliga: SG Blau-Weiß Reichenbach II gegen SV Sari HOT II 5:10

Die schon als Meister der Staffel 2 festehenden Karl-May-Städter kehrten auch aus der Vogtlandmetropole mit einem Auswärtserfolg zurück. Dabei gingen zunächst die Gastgeber mit 2:1 in Führung, da von den drei Eingangsdoppeln nur Alexander Uhle und Alexander Roth ihre Partie für die Gäste siegreich gestalten konnten. Im ersten Paarkreuz gab es eine Punkteteilung, Marco Grebe konnte sein Einzel gewinnen, während René Grobitzsch den Kürzeren zog. Vier Siege im zweiten und dritten Paarkreuz in Folge brachten die Gäste dann auf die Siegerstraße. Den 6:3-Vorsprung zur Halbzeit bauten Marco Grebe, René Grobitzsch und Frank Mäßig anschließend zum Sieg aus. Die Reichenbacher konnten zwar noch einmal auf 5:9 verkürzen, doch Sven Hoppe stellte mit seinem Sieg den 10:5-Endstand für die Gäste her. Marco Grebe, Frank Mäßig und Sven Hoppe blieben in dieser Begegnung in den Einzeln ungeschlagen. „Das war wieder eine konzentrierte Leistung unseres Teams und so werden wir auch die letzten drei Spiele der Saison angehen“, so Mannschaftskapitän Marco Grebe.

Am 17.03.2013 durch Axel Franke veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.