SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Im Gornsdorfer Volkshaus kommt es am Samstag zum Kräftemessen der beiden Teams, die seit zwei Jahren die Sächsische Oberliga dominieren. Während die Gastgeber am vergangenen Wochenende eine empfindliche Niederlage in Bautzen hinnehmen mussten, konnten sich die Sari-Männer bislang schadlos halten. „Es ist aber davon auszugehen, dass die Gornsdorfer dieser Rückschlag nicht aus der Bahn wirft“, schätzt Mannschaftsleiter Christian Hornbogen im Vorfeld der Partie ein. „Wir hoffen, wie in den letzten Begegnungen auch, auf einen spannenden Vergleich und auf ein tolles Publikum“, freut sich der Sachsenring-Spieler auf das  bevorstehende Spiel. Anspiel ist 15 Uhr

Am 20.11.2012 durch Thomas Führer veröffentlicht in Wettkampf
Zurück
Ihre E-Mailaddresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient ausschließlich der Verifizierung des Kommentars
Sobald Sie die Benachrichtigungsfunktion aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis,dass neue Kommentare zu diesem Artikel verfügbar sind

Zur Vermeidung von "SPAM"- Nachrichten geben Sie bitte das Ergebnis ein.