SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Auswärtspunkt erkämpft

Kreisliga männl. Jugend D - Auswärtspunkt erkämpft

SV Beierfeld – SV Sachsenring Hohenstein-Er. 23:23 (14:13)

Nach einer knappen Heimniederlage gegen Beierfeld im Hinspiel war das jüngste Sachsenring Team auf Revanche aus. Die Mannschaft konnte in Bestbesetzung auflaufen. Bis zum Halbzeitpfiff wurde das Spielgeschehen offen gestaltet. Keine der beiden Mannschaften setzte sich ab. Mit einem knappen Rückstand von 13:14 ging es in die Halbzeit. Im zweiten Spielabschnitt das gleiche Bild.

Die Defensiven standen sicher und beide Torhüter zeigten eine gute Leistung. Eine Minute vor Schluss stand es 23:23. Beide Mannschaften hatten noch die Chance zum Sieg, konnten diese jedoch nicht nutzen, so dass am Ende für beide ein Punktgewinn verbucht werden konnte. Fast alle Aktive vom Sachsenring Team, trugen sich in die Torschützenliste ein. Bester Werfer war Sven Singer mit 10 Treffern. Mit diesem Unentschieden hat das Sachsenring Team den 7.Tabellenplatz behaupten können.
 

Das Team spielte mit F.Nebel im Tor.

J.Obst(1); N.Mertins(5); D.Catana(6); M.Schwarz(1); D.Rabe; T.Rabe; S.Singer(10);L.Flemig.

 

Spielbericht von Renè Mertins 

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.