SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Begegnung endet deutlich für Gastgeber

Bezirksliga männl. Jugend B

SV Sachsenring Hohenstein-Er.- HC Einheit Plauen 36:19(16:7)

 

Die zweite Begegnung mit den HC Einheit Plauen innerhalb von 14 Tagen endete eindeutig zu Gunsten der Gastgeber. Das Sachsenringteam war auf der Torposition und den Aufbaupositionen dem Gegner stark im Vorteil. Dazu kam ein wieder treffsicherer Kevin Birkenkampf, der bei sieben Treffern ohne Fehlwurf blieb. So konnten sich die Karl-May-Städter bereits in der 1. Halbzeit kontinuierlich absetzen. Über die Stationen 7:3 und 12:5 erreichte man nach 25 min den Halbzeitstand von 16:7. Im 2. Spielabschnitt versuchten die Spitzenstädter es mit einer offensiveren Deckung. Doch dies nützte nichts. Das muntere Tore werfen ging weiter. Besonders Fabian Braunsdorf mit 9 Toren und Julian Möbius mit 10 Toren waren die Aktivposten. Da sich aber auch fast alle anderen Spieler in die Torschützenliste eintrugen, gelangen in der 2. Halbzeit sogar 20 Tore. Damit behauptet die Mannschaft weiterhin den 3.Tabellenplatz in der Bezirksliga.

 

Das Team spielte mit

Normen Unger und Dustin Frese im Tor. P.Weinhold(3), M.Nobis, F.Braunsdorf(9), M.Neubert(1), M.K.Braun(4), T.Heilmann; E.Bodach(1); J.Möbius(10); K.Schwabe

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.