SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Bezirksliga Handball HSG I - Fans verwandeln Auswärtssieg zum Heimsieg

VfB 1908 Lengenfeld - HSG Sachsenring I 19:26 (9:15)

Am Sonntag fuhren die HSG-Jungs als Spitzenreiter zum Zweitplatzierten nach Lengenfeld. Ein Spitzenspiel und auch ein wenig richtungsweisend, wo denn die Reise Bezirksliga hin gehen soll.

Der Ausfall ihres besten Torschützen Florian Morczinek und des Kreisläufers Daniel Bergmann kompensierten die Männer vom Sachsenring glänzend. Nach einem guten Beginn führte man schnell mit 3 Toren. Vor allem Marc Bohn tat sich mit 5 Treffern in der ersten Hälfte als sicherer Schütze hervor. Prompt folgte die Manndeckung gegen ihn. Die entstandenen Lücken nutzten nun zum Ärgernis der Hausherren die Spieler der HSG und bauten den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 9:15 aus. Die Abwehrarbeit unserer Spielgemeinschaft war an diesem Tag wieder einmal überragend. Die kaum vorhandenen Löcher in der Deckung schloss der sehr gute Torwart Martin Rottluff, der seine Gegenspieler immer wieder verzweifeln ließ.

Nach der Pause kontrollierten die Gäste das Spiel und verwalteten ihren Vorsprung. Des Öfteren schlichen sich aber einige Konzentrations- und technische Fehler ein. Nur standen die Lengenfelder Spieler dieser Fehlerquote in nichts nach und somit konnte sich auch keine Mannschaft einen entscheidenden Vorteil verschaffen. Nach dieser Phase wurde wieder Handball gespielt. Die HSG dominierte die Partie, rührte ein ums andere Mal in der Abwehr Beton an und gewann schließlich hochverdient mit 19:26, wieder gegen einen der Etablierten der Bezirksliga. Ein besonderer Anteil am Sieg gehört natürlich den ca. 40 mitgereisten Fans der HSG, die durch ihre Unterstützung und Stimmung den Auswärtssieg beim VfB Lengenfeld zu einem Heimsieg der HSG 1 werden ließen.

Für die HSG 1 spielten:
Martin Rottluff, Hubert Viehweg im Tor
Denny Kunadt, Christian Borck(4), Dirk Schwalbe(4), Christopher Schindler(1), Steve Rettcke(1), Samuel Sonntag(5), Marc Bohn(7), Dennis Schettler, Andreas Malt, Daniel Bohnstedt(2/2).

Trainer: Thomas Sabin, Matthias Bohn

Spielbericht von Andreas Borck

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.