SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Bezirksliga Handball HSG I - Glanzvoller Heimsieg

HSG Sachsenring I - Zwönitzer HSV 1928 II 33:23 (17:10)

Man muss sich schon einige Male die Augen reiben, um die Tabelle zu sehen und zu verstehen. Der Neuling ist Tabellenführer!!! Auch nach dem dritten Spiel der Saison ist die HSG 1 immer noch verlustpunktfrei.

Diesmal empfing man in der Hölle-HOT keinen Geringeren als den amtierenden Meister der Bezirksliga, die 2. Mannschaft des Zwönitzer HSV. Die Weichen zum Sieg wurden relativ früh gestellt. Unsere Jungs mussten verletzungsbedingt auf ihren Kapitän Marc Bohn verzichten. Aber sie spielten trotzdem einen intelligenten und sehr effektiven Handball. Die Abwehr war wieder einmal das Prunkstück. Die daraus resultierenden Ballverluste des Gegners nutzte die Heimmannschaft gnadenlos und führte schnell mit 6:2, 10:5 und bis zum Pausenpfiff sogar mit 17:10. Eine kleine Sensation, denn die Gäste aus Zwönitz hatte man viel stärker erwartet.

Nach dem Seitenwechsel knüpften die Sachsenring-Jungs da an, wo sie aufgehört hatten. Selbst in einer doppelten Unterzahl spielten 4 Verbliebene die 6 Gäste schwindlig und bauten den Vorsprung noch aus. Einzig Mirko Köhler mit 11 Toren bewahrte die Gäste vor einem noch größeren Debakel. Die anderen Spieler des Zwönitzer HSV scheiterten immer wieder an der groß gewachsenen Abwehr der HSG und am Torwart Martin Rottluff. Am Ende bestaunten die vielen Zuschauer einen überaus verdienten, weil überlegen heraus gespielten Heimsieg mit 10 Toren Unterschied! Aus einer starken Mannschaftsleistung ragten dennoch Daniel Bohnstedt mit 7 Feldtoren und 5 traumhaft sicher verwandelten Strafwürfen, sowie Florian Morczinek mit 8 Treffern heraus. Nach einer kleinen Pause wird am 23.10.2016 für die Spieler und Fans der HSG 1 die Mannschaft aus Annaberg-Buchholz zu Gast sein. Bis dahin erfreuen wir uns alle an der derzeitigen Tabelle.

Für die HSG 1 spielten:
Martin Rottluff, Hubert Viehweg im Tor,
Denny Kunadt(1), Christian Borck(3), Dirk Schwalbe(3), Daniel Bergmann(2), Christopher Schindler(1), Steve Rettcke(1), Samuel Sonntag, Dennis Schettler(2), Florian Morczinek(8), Daniel Bohnstedt(7/5) Andreas Malt.

Trainer: Thomas Sabin, Matthias Bohn

Spielbericht von Andreas Borck

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.