SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Bezirksliga m?nnl. Jugend B - Kampfgeist bringt erste Punkte auf's Konto

NSG Sachsenring/HV Grüna gegen TSV Fortschritt Mittweida 23:19 (Halbzeit 12:9)

Nachdem die C-Jugend den Saisonstart erfolgreich gestalten konnte, legte die B-Jugend in der Bezirksliga nach. Mit der Mannschaft aus Mittweida kam eine körperlich robuste Mannschaft nach Oberlungwitz an die Erlbacher Straße.

Entsprechend gestaltete sich der Beginn der Partie recht zäh. Das erste Tor erzielte die NSG. Durch eine gute Abwehr, starken Torhüterparaden und einem gut aufgelegten Sven Singer konnte eine 3:1 Führung erspielt werden. Danach fanden die Mittweidaer allerdings besser ins Spiel und erspielten sich über die Stationen 3:3 und 4:3 eine 4:5 Führung. Zu diesem Zeitpunkt lies die Abwehr der NSG zu leichte Gegentore von der Mittelposition zu. Zudem wurde Sven in die Manndeckung genommen. Allerdings fing sich die Mannschaft schnell wieder und erspielte sich bis zur Halbzeit eine 12:9 Führung.

Im zweiten Durchgang ließ die Mannschaft durch eine zu hektische Spielweise den Gegner zum 16:15 aufschließen. Durch eine Auszeit und Umstellungen konnte aber die Sicherheit zurück gewonnen werden, so dass der Vorsprung wieder vergrößert werden konnte. Am Ende konnte eine verdiente 4 Tore Führung clever über die Zeit gebracht werden, zum 23:19 Endstand.

Die Zuschauer sahen insgesamt über die ganze Zeit eine sehr solide Abwehr und hervorragende Torhüter. Allerdings ist der Angriff, nach der extrem kurzen Saisonvorbereitung, noch sehr verbesserungswürdig. Das wurde aber im ersten Spiel dieser Saison durch sehr viel Kampfgeist wett gemacht. Ein besonderer Dank geht an die Sportfreunde Neubert und Zilly vom SV Sachsenring, die das Spiel souverän leiteten, da keine Schiedsrichter angesetzt waren.

Unser Team spielte mit:

Nick Thierfelder, Raphael Möbius Im Tor.

Sven Singer(11), Tim Junghans(1), Nils Müller(2), Moritz Vieweg(5), Christian Krumbiegel, Tobias Winter(1), Phillip Weber(1), Henning Hömke, Maximilian Müller, Robin Scheer, Marcel Schneegans(2)

Spielbericht von Samuel Sonntag

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.