SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Der EHV Aue III stoppt die Erfolgsserie

Bezirksliga männl. Jugend B

SV Sachsenring Hohenstein-Er.- NSG EHV/NH Aue III 16:41(6:21)


Der EHV Aue III stoppt die Erfolgsserie des Sachsenringnachwuchses mit einem Kantersieg. Auch im HOT-Sportzentrum gelang gegen das favoritisierte Team des EHV kein besseres  Ergebnis als im Hinspiel. Vor allem die schwache Angriffsleistung der Gastgeber in der nur Kevin Birkenkampf mit neun Toren überzeugen konnte, ist erstaunlich. Alle anderen Spieler glänzten nur mit einem Fehlwurffestival. Mavin Nobis, der die Torschützenliste anführt, steht allein mit neun Fehlwürfen zu Buche. Lediglich vier Spieler vom Sachsenringteam konnten Treffer erzielen. So hatten die Gäste bereits zur Pause einen großen Vorsprung (21:6). Da auch das Abwehrverhalten nicht unbedingt Bezirksliganiveau hatte, muss diese Niederlage schnell abgehackt werden. Bereits am Samstag kann im Nachholspiel gegen den HC Plauen diese korrigiert werden. 


Das Team spielte mit Normen Unger und Dustin Frese im Tor.

P.Weinhold(1), J., M. Nobis(5),F. Braunsdorf(1), M. Neubert, M.K. Braun,

K.Birkenkampf(9); T. Heilmann; E.Bodach; P.Starke


Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.