SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Eine unerwartet hohe Niederlage

Kreisliga Männer

SV Sachsenring Hohenstein-Er.II %u2013 BSV Limbach-Oberfrohna II 19:28(7:11)


Eine unerwartet hohe Niederlage musste die 2. Männermannschaft des Sachsenring im Heimspiel in Kauf nehmen. Obwohl man 14 Aktive im Spielerkader hatte, fehlte es an klugen Zusammenspiel. Dazu kamen von fast allen Positionen Fehlwürfe zu Hauff. Lediglich bis zum 6:6 war man ebenbürtig, weil zumindest die Abwehr mit Erik Zimmer im Tor gut arbeitete.

Die Gäste bestraften dann aber die vielen Fehlabspiele mit Kontertoren. Sie hieß es zur Pause bereits 7:11. Mit Beginn der 2.Halbzeit sollte eigentlich der Rückstand verkürzt werden. Doch zunächst wurde er bis zum 9:14 noch größer. In der Folgezeit konnte dieser konstant gehalten werden. Der BSV spielte diese Halbzeit aber sicher zu Ende. In den letzten Minuten erhöhten die Gäste den Vorsprung sogar auf 9 Tore. Die mangelnde Trainingsbeteiligung und die Spielausfälle der letzten Wochen machten sich stark bemerkbar.


Das Team spielte mit E.Zimmer und Ro. Krübel im Tor.

R.Christoph(2); S.Bistrew(3); M.Schilling(3); P.Wagner(3); G.Möbius(1); R.Weber; T.Eichler(1);

P.Bittrich; O. Dost; J.List(5); Ri.Krübel; U.Schwalbe(1);

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.