SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Gerechtes Unentschieden für 2. Männer

Kreisliga Männer

BSV Limbach-Oberfrohna III %u2013 SV Sachsenring Hohenstein-Er. II 20:20 (12:12)

Ohne beide Stammtorhüter !!! musste die 2.Mannschaft des SV Sachsenring dieses Spiel bestreiten. Trotzdem gab es nur 20 Gegentore, weil der kurzfristig eingesprungene Ronny Krübel zwei 7m-Strafwürfe abwehrte.

Die Gastgeber konnten mit 4:1 und 6:3 in Führung gehen. Dieser Vorsprung wurde fast die gesamte 1. Halbzeit behauptet. Beim 10:11 war der Anschluss hergestellt. Mit 12:12 wurden die Seiten gewechselt. Im 2. Spielabschnitt wechselte der Führungstreffer permanent. Keiner Mannschaft gelang es sich abzusetzen.

Beim Spielstand von 17:17 konnten die Karl-May-Städter stets vorlegen. Doch der BSV lies nicht locker und erzielte bis zum Schlusspfiff immer den Ausgleich. Somit ein gerechtes Unentschieden. Mit je sieben Toren war Ulli Schwalbe und Jens List die erfolgreichste Werfer im Sachsenringteam. Mit diesem Punktgewinn wurde der vierte Tabellenplatz erfolgreich verteidigt.

 

Das Team spielte mit

Ronny Krübel  im Tor

O.Dost(2); J.List(7); S.Bistrew(3); R.Weber; D.Rabe; U.Schwalbe(7); T.Eichler(1)

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.