SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Handball, 2. Bezirksklasse - zweite HSG-Vertretung reiste mit Minibesetzung ins Erzgebirge

SV Blau-Weiß Crottendorf gegen HSG Sachsenring/Oberlungwitz/Grüna II 34:34 (Halbzeit 16:15)

Die zweite HSG-Vertretung fuhr mit einer Minibesetzung ins Erzgebirge, wo es ein torreiches Spiel gab, welches zunächst dominiert wurde. Abwehrarbeit und Laufbereitschaft in der Offensive, wo auch der etatmäßige Torhüter Martin Rottluff mit mehreren Treffern zu überzeugen wusste, stimmten. Nach und nach wurde sich aber wieder zu sehr dem Gegner angepasst, der Einladungen in Form von Abwehrlücken dankend annahm.

In der zweiten Hälfte führte Aufsteiger Crottendorf sogar zwischenzeitlich mit vier Toren, doch die HSG gab sich trotz einiger Unruhe auf und neben dem Spielfeld nicht geschlagen. In der Schlussphase wurde der Punkt in doppelter Unterzahl verteidigt. Beim letzen Wurf von Florian Morczinek war sogar noch der Siegtreffer drin, doch der blieb am Ende verwehrt.

Das Team spielte mit:

Folgt noch…

 

Spielbericht von Markus Pfeifer

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.