SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Handball, Spielbericht HSG I - Klarer Heimsieg

HSG Sachsenring I – HV Oederan 33:23

Mit einem klaren Sieg gegen den Tabellenzehnten aus Oederan beendete die HSG 1 am Sonntag ihre diesjährige Heimspielserie und verteidigte damit die Tabellenführung.

Nach einem durchwachsenen Beginn kamen die Hausherren immer besser ins Spiel und beherrschten den Gegner klar. Einem schnellen und sicheren Angriffsspiel mit schön heraus gespielten Toren, hatten die Spieler des HV Oederan nicht viel entgegen zu setzen. Über die Stationen 4:1 und 12:7 ging es vollkommen verdient mit 18:10 in die Pause. Florian Morczinek erzielte bis dahin schon 8 Treffer und wurde daraufhin im zweiten Durchgang geschont.

Auch nach der Halbzeit ließen die Jungs vom Sachsenring nicht nach. Konzentriert aus einer sicheren Abwehr heraus, verwirrten sie den Gegner immer wieder mit schnellen Kombinationen und sehenswerten Spielzügen. Marc Bohn stellte mit seinem druckvollen körperbetonten Angriffsspiel den
Gegner immer wieder vor größte Probleme und erzielte ebenfalls insgesamt 8 Tore. Die HSG 1 nutzte ihre Chance, verbesserte sich in der zuletzt kritisierten Wurfeffektivität und erzielte auch in teilweise doppelter Unterzahl sehenswerte Treffer. Am Ende bejubelten die vielen treuen und lautstarken Zuschauer einen, auch in dieser Höhe, vollkommen verdienten 33:23 Heimsieg.

Die Spieler bedankten sich anschließend mit einem Grillfest bei den vielen Fans, die einen entscheidenden Anteil an der Tabellenführung haben. Zum letzten Spiel der Hinrunde reist die 1. Männermannschaft am 10.12.16 nach Weißenborn und hofft auf wieder große Unterstützung, um die
Tabellenspitz zu verteidigen.

Für die HSG 1 spielten:
Martin Rottluff, Hubert Viehweg im Tor
Denny Kunadt(3), Christian Borck(4), Daniel Bergmann(1), Christopher Schindler(3), Steve Rettcke(1), Samuel Sonntag(2), Marc Bohn(8), Dennis Schettler(1), Florian Morczinek(8), Andreas Malt(2).

Trainer: Thomas Sabin, Matthias Bohn

Spielbericht von Andreas Borck

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.