SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Jüngste Nachwuchs nur knapp geschlagen

männl Jugend D


SV Sachsenring Hohenstein-Er. -  HC Annaberg Buchholz 18:22(11:12)


Auch im zweiten Punktspiel gab sich der jüngste Sachsenringnachwuchs nur ganz knapp geschlagen. Nach einem 0:2 Rückstand gelang beim 6:5 die erste Führung. Diese konnte bis zum 11:10 verteidigt werden. Mit 11:12 wurden die Seiten gewechselt. Der zweite Spielabschnitt verlief bis zum 14:14 ebenfalls sehr spannend. Doch dann gerieten die Gastgeber mit 14:18 in Rückstand. Großartig kämpfte sich das Team bis auf 18:20 heran. Erzielte sogar das 19:20, welches nicht gegeben wurde. Zwei Abspielfehler in der hektischen Schussphase führten zum 18:22. Sven Singer war mit acht Treffern der beste Werfer im Team.


Das Sachsenringteam spielte mit

Rafael Möbius im Tor.

P. Starke(4), D. Catana (1), F. Nebel, S. Singer(8), D. Olomek, M.Viehweg(3),

M Schneegans(2).

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.