SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Klatsche im Rückspiel bekommen

Bezirksliga männl. Jugend B

SV Sachsenring Hohenstein-Er.- NSG Neudorf/Döbeln 22:31 (11:16)

Mit der ersten Heimniederlage und zugleich der zweithöchsten der gesamten Saison, startete das B-Jugendteam in die Rückrunde. Hatte man im Hinspiel nur hauchdünn verloren, reichte es am Sonntag nur für 20 Minuten. In den letzten Minuten der 1.Halbzeit zogen die Gäste von 11:10 auf 16:11 davon. Nach dem Wechsel noch ein kurzes aufflackern zum 15:18. Dann gab man sich geschlagen. Die Folge, beim 17:27 lag der Sachsenringnachwuchs mit 10 Toren in Rückstand. Der Rest des Spiels kann abgehakt  werden. Ein enttäuschender Einstand ins neue Jahr. Ein Medaillenrang ist in weite Ferne gerückt.

Das Sachsenringteam spielte mit
S.Schirmer im Tor
F.Braunsdorf(4); M.Neubert(4); T.Heilmann; K.Birkenkampf(8);
E.Bodach; E.Möbius(3);R.Held(3); F.Titsch

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.