SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Kreisliga männliche Jugend B - Sensationeller Auftakterfolg

SV Sachsenring Hohenstein-Er. – TSVLichtentanne 23:12 (12:4) 

Zum ersten Spiel der Saison hatte die männliche B-Jugend die Mannschaft aus Lichtentanne zu Gast. Lichtentanne, als souveräner Kreismeister des Vorjahres, ging als haushoher Favorit ins Spiel. Insoweit wurde für dieses Spiel und für die gesamte Saison für unser sehr junges Team (die Hälfte der Mannschaft hat gerade erst das C-Jugend Alter erreicht) kein Saisonziel ausgegeben. Durch gute Trainingsleistungen soll sich das Team kontinuierlich weiter entwickeln.

Um so erstaunter war der Trainer und wohl auch die Mehrzahl der Zuschauer über ein in allen Belangen überlegen auftretendens Sachsenringteam. Durch hohe Intensität in der Deckung und einer 100% effektiven Wurfausbeute konnte binnen der ersten 10 Minuten ein 8:0 Vorsprung erspielt werden. Dieser Vorsprung wurde bis zur Halbzeit (12:4) gehalten.

Im 2. Spielabschnitt konnte trotz Verletzungssorgen durch ein ruhiges und überlegtes Aufbauspiel dieser Vorspung sukzessive ausgebaut werden. Hierbei konnten alle Spieler insbesondere in der Defensive überzeugen, so dass am Ende ein ungefährdeter 23:12 Heimsieg gefeiert werden konnte.

Überragend an diesem Tag war unser Torwart Felix Nebel mit 13 gehaltenen Bällen. Auch die bereits letztes Jahr wichtigen Leistungsträger Moritz Vieweg und Sven Singer sowie unser Abwehrturm Flori konnten heute überzeugen. Letztlich hat sich aber das gesamte Team durch sehr gute Trainingsleistungen diesen Sieg verdient. Hier zeigt sich, dass die Verstärkung des Trainerstabes mit Denny Kunadt (Spieler der 1. Mannschaft) ein enormer Gewinn für die gesamte Mannnschaft bedeutet.

Mit dieser Leistung kann unsere Mannschaft beruhigt und ohne jeglichen Druck in die nächsten Aufgaben gehen, bereits am 13.10. kommt der bisher ungeschlagene Tabellenführer aus Altzella nach Hohenstein. Hierzu sind früh um 9:00 Uhr alle Fans herzlich eingeladen.

 

Unser Team spielte mit:

Felix, Raphi im Tor

Sven (7), Moritz (4), Flori (4), Niclas (3), Jonas (2), Max (erstes Spiel, erstes Tor), Rudi, Kevin

Spielbericht von René Mertins

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.