SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Kreisliga männliche Jugend D - Sensationssieg der männlichen D-Jugend gegen den Tabellenführer

Kreisliga männliche Jugend D - Sensationssieg der männlichen D-Jugend gegen den Tabellenführer

 

SV Sachsenring Hohenstein-Er. - HC Fraureuth 24:18 (12:10)


Zum Heimspiel im HOT Sportzentrum hatte am Samstag die männliche D-Jugend den Tabellenführer aus Fraureuth zu Gast. Zielstellung für das Spiel war eine ordentliche Leistung ohne große Erwartungen. Mit Beginn des Spiels zeigte jedoch das junge Team eine starke Leistung. In der Defensive wurde von allen Spielern konsequent gedeckt. In der Offensive konnte durch schnelles Spiel zur Halbzeit eine 12:10 Führung erkämpft werden.
Im zweiten Spielabschnitt standen die Abwehr und ein sehr starker Torwart Felix Nebel so sicher, dass Fraureuth keine Mittel für schnelle einfache Tore gefunden hat. Im Angriff konnte durch ruhiges und überlegtes Spiel und einer hohen Effektivität im Abschluss der Vorsprung stetig ausgebaut werden. Am Ende stand es 24:18 und die große Sensation war perfekt. Ein riesengroßes Lob konnte der Coach für alle verteilen. Im Angriff ist hier Sven Singer (10 Tore), Daniel Catana (6 Tore) und Niclas Mertins (6 Tore) zu nennen, in der Abwehr zeigte insbesondere Jonas Obst und die beiden Außen Loris Flemig und Tobias Rabe sowie der noch junge Lucas Obst eine starke Leistung.
Mit dieser Leistung konnte der 7. Tabellenplatz verteidigt werden und man kann beruhigt am 26.02. zum Staffelfavoriten nach Aue fahren. Ein herzlicher Dank an dieser Stelle auch für die zahlreichen Fans, die das junge Team unterstützt haben.

 

Das Sachsenringteam spielte mit F.Nebel im Tor.

N.Mertins(6); D.Catana(6); T.Rabe; L.Flemig; S.Singer(10); J.Obst(2); L.Obst.

 

Spielbericht von Rene Mertins

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.