SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Mit einem Erfolgserlebnis endete die Punktspielsaison 2010/11

Kreisliga männliche Jugend D

 

Zwönitzer HSV - SV Sachsenring Hohenstein-Er. 12:14 (6:7)

 

Mit einem Erfolgserlebnis endete die Punktspielsaison 2010/11 für den jüngsten Sachsenringnachwuchs. In einem hart und heiß umkämpfen Spiel konnte der knappe Heimsieg wiederholt werden. Die Gastgeber hatten den besseren Start und führten schnell mit 2:0 und 4:2. Beim 4:4 war der Ausgleich geschafft. Dem 7:5 folgte der Anschlusstreffer der Zwönitzer. Dies war  auch der Pausenstand. Im zweiten Spielabschnitt konnte das Sachsenringteam immer vorlegen. Doch der HSV ließ sich bis zum 12:12 nicht abschütteln. Erst in der Schussphase die entscheidenden Tore zum 13 bzw. 14:12. Während in der 1.Halbzeit nur Marcel Schneegans mit vier Torerfolgen glänzte, konnten im 2. Spielabschnitt auch seine Mitspieler sich besser in Szene setzen. Mit insgesamt sechs Treffern war Marcel Schneegans der erfolgreichste Werfer in diesem Spiel. Ob der 6.Tabellenplatz gehalten werden kann entscheidet sich erst am nächsten Wochenende.

 


 

Der SV Sachsenring Hohenstein-Er. spielte mit:

R.Möbius im Tor

D.Catana; S.Singer(3); P.Starke(2); N.Mertins; M.Vieweg(3); F.Nebel; M.Schwarz; M.Schneegans(6)

 

Spielbericht von Bernd Lawrenz

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.