SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Nicht unerwartet Niederlage für die 2. Mannschaft des SV-Sachsenring

Kreisliga Männer

 

BSV Limbach-Oberfrohna II %u2013 SV Sachsenring Hohenstein-Er. II 27:20 (14:10)

 

Nicht unerwartet kehrte die 2.Mannschaft des SV Sachsenring mit einer Niederlage von der Begegnung mit dem BSV Limbach-Oberfrohna II zurück. Die Gastgeber streben den Aufstieg zur Bezirksklasse an und liegen Punktgleich an der Tabellenspitze.

 

Da das Sachsenringteam weiter mit seinen Langzeitverletzten zu kämpfen hat, war man froh dieses Spiel mit zehn Spielern zu bestreiten. Dieses Team schlug sich recht beachtlich. Bis zum 9:11 war man ebenbürtig. Auch in der 2. Halbzeit konnte man das Spiel lange offen halten, was der Zwischenstand von 15:17 aussagt. Die größeren Kraftreserven und eine harte Spielweise gaben den Ausschlag für den deutlichen Sieg der Gastgeber. Bester Werfer mit 7 Treffern war Sascha Bistrew für das Sachsenringteam.

 

Das Team spielte mit:

M.Sperling und R.Krübel im Tor

O.Dost(2); J.List(5); S.Bistrew(7); R.Weber(1); S.Herrmann(1); D.Rabe; U.Schwalbe(4); T. Richtsteiger

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.