SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

SG schlägt Burgstädter HC

Bezirksliga männl. Jugend A

SG Sachsenring/HV Grüna - Burgstädter HC 24:22 (14:10)

SG Grüna/ HOTEinen weiteren Sieg im HOT-Sportzentrum konnte die Spielgemeinschaft erringen. Auch wenn das Team nicht ganz an die sehr gute Leistung der Vorwoche anknüpfen konnte, reichte es am Ende zum knappen Sieg. Es entwickelte sich eine spannende 1.Halbzeit. Keiner Mannschaft gelang es zunächst einen größeren Vorsprung zu erzielen. Die Führung in dieser Halbzeit wechselte laufend. Erst in den Schlussminuten konnten die Gastgeber aus einem 11:10 durch schnelle Konter über Samuel Sonntag den Halbzeitstand von 14:10 erzwingen. Dieser Vorsprung konnte sogar auf 16:10 und 20:14 ausgedehnt werden. Doch nun schlichen sich leichtsinnige Würfe und Unkonzentriertheiten ins bis dahin sehr gute Spiel ein. Die Folge, Burgstädt kam Tor um Tor näher. Drei Treffern der SG standen sieben Treffer der Gäste gegenüber. Das 24:21 bewarte die Gastgeber vor einen möglichen Punktverlust. Martin Rottluff im Tore zeigte wieder eine sehr gute Leistung. Er hielt unter anderem drei 7m-Strafwürfe.Ein in ausgezeichneter Form befindlicher Julian Möbius, der sehr wichtige Anspiele an den Kreis machte, aber auch selbst fünf Tore erzielte, war neben Samuel Sonntag, der mit zehn Treffern der erfolgreichste Torschütze, die Hauptakteure in diesem Spiel. Leider fielen die anderen Spieler diesmal etwas ab. Am Ende konnten aber beide Punkte erkämpft werden, was zur Tabellenführung reichte.

Die Spielgemeinschaft spielte mit
M.Rottluff im Tor.O.Berthold; J.Leichsenring(2); N.Schellig(3); A.Grunau(2); C.Leichsenring(2); S.Sonntag(10);
A,Hinke; J.Möbius(5);M.Schmiedel.

Spielbericht von Bernd Lawrenz

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.