SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Spielbericht; 1. Bezirksklasse Chemnitz HSG I - Starke Teamleistung

SG Chemnitzer HC 2 : HSG Sachsenring I 17:34 (7:18)

Die HSG reiste am Sonntag zum Auswärtsspiel nach Chemnitz. Beim Aufsteiger in die 1. Bezirksklasse wusste man nicht so recht, woran man war. Zwar gab es in der Vorbereitung der Saison ein Trainingsspiel, aber jetzt zum Punktspiel musste sich die Mannschaft beweisen.

Die wieder zahlreich mitgereisten Fans verwandelten die Partie schnell zu einem Heimspiel für die HSG. In den ersten zehn Minuten sahen sie ein ausgeglichenes Spiel, wobei auffiel, dass die Chemnitzer einen sehr schnellen Handball pflegen. Dann aber fand sich die Gästeabwehr, inclusive Torwart, zu einem sicheren Bollwerk und ließ ab Mitte der ersten Halbzeit nur noch ein Gegentor zu. Der Angriff war auf allen Positionen in sehr guter Spiellaune, so baute man die Führung von 6:6 auf 18:7 aus. Mit diesem Ergebnis gingen die Mannschaften unter dem lautstarken Jubel der HSG – Fans in die Kabine.

Die zweite Hälfte verlief ähnlich. Ein ums andere Mal scheiterten die Spieler des Chemnitzer HC am Abwehrblock und bauten auch kräftemäßig ein wenig ab. Die Gäste nutzten die sich bietenden Räume und hielten ihr druckvolles Angriffsspiel bis zum Schluss. Am Ende war es mit 34:17 ein hochverdienter Auswärtssieg. Die Männer der HSG sind zurzeit für jeden Gegner schwer ausrechenbar, da von allen Positionen sehr viel Torgefahr ausgeht. Das Prunkstück ist aber nach wie vor die Abwehr. Torhüter Hubert Viehweg und Florian Morczinek (8 Treffer) waren die Besten ihres Teams.


Für die HSG 1 spielten:
Martin Rottluff und Hubert Viehweg im Tor;
auf dem Feld: Michel Helbig(2), Denny Kunadt(1), Christian Borck(4), Dirk Schwalbe(1), Daniel Bergmann(3), Samuel Sonntag(1), Marc Bohn(5), Dennis Schettler(3), Florian Morczinek(8) und Daniel Bohnstedt(6).

Trainer: Thomas Sabin und Matthias Bohn
Spielbericht von Andreas Borck
Bilder von Tim Baer

Tabellenstand und nächster Ligaspieltag:

PlatzMannschaftSpieleguvToreTordiff.Punkte
1  HSG Sachsenring   4  4  0  0  133:074 59    08:00
2  SV Grün-Weiß Niederwiesa   4  4  0  0  136:081 55    08:00
3  SV Sachsen 90 Werdau   4  3  0  1  120:104 16    06:02
4  TSV Oelsnitz   4  3  0  1  115:099 16    06:02
5  HC Glauchau/Meerane III (A) 4  2  0  2  119:101 18    04:04
6  SV Schneeberg II   4  2  0  2  115:121 -6    04:04
7  TSV Zschopau   4  2  0  2  121:136 -15    04:04
8  SV Rotation Weißenborn II (N)  4  1  0  3  079:096 -17    02:06
9  SV Beierfeld   4  1  0  3  092:116 -24    02:06
10  SG Chemnitzer HC II (N)  4  1  0  3  098:123 -25    02:06
11  Burgstädter HC   4  1  0  3  072:106 -34    02:06
12  HSG Freiberg III   4  0  0  4  102:145 -43    00:08

 

Spielnr.DatumUhrzeitMannschaften  Halle 
3026 Sa 24.10.2015 13:00 HC Glauchau/Meerane III (A) Burgstädter HC     32202  
3024 Sa 24.10.2015 16:00 SV Beierfeld SG Chemnitzer HC II (N)     32309  
3025 Sa 24.10.2015 16:00 SV Grün-Weiß Niederwiesa SV Schneeberg II     32404  
3027 So 25.10.2015 11:00 HSG Sachsenring TSV Zschopau     32225  
3028 So 25.10.2015 16:00 SV Rotation Weißenborn II (N) TSV Oelsnitz     32415  
3029 So 25.10.2015 16:00 SV Sachsen 90 Werdau HSG Freiberg III     32508  

Quelle: http://hvs-handball.de/sb-chemnitz/index_ligen.asp

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.