SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Spielbericht; 1. Bezirksklasse Chemnitz Mä.; HSG I - Unspektakulärer Sieg

TSV Einheit Claußnitz 1864 – HSG Sachsenring I 19:26 (10:12)

Unsere HSG 1 war am Sonnabend Gast beim derzeitigen Tabellenführer der 2. Bezirksklasse. Das letzte Spiel des Jahres sollte ein Bezirkspokalspiel um den Einzug in die 3. Runde sein. Ohne 2 Stammspieler und mit nur einem Torwart war man sich trotzdem sicher, diese Hürde zu meistern. Trotz wieder zahlreicher technischer Fehler lag unsere Mannschaft in der ersten Halbzeit mit teilweise 4 Toren vorn. Das eigene Spiel war nicht unbedingt gut anzusehen. Durch die vielen Ballverluste kam der Gegner wieder etwas heran und der Halbzeitstand von 10:12 gab den Spielverlauf wieder.

Als Anfang der 2. Hälfte Martin Rottluff mit einer 2-Minuten-Strafe vom Feld musste, ging kurzfristig Christopher Schindler in den Kasten. Aber auch in Unterzahl erzielten wir unsere Tore. Am Ende gab es einen ungefährdeten 19:26 Auswärtssieg. Damit zog man, wie auch die 2. Vertretung der HSG (Heimsieg gegen Niederwiesa) in die Runde der letzten 8 Mannschaften ein.

Für die HSG 1 spielten:
Martin Rottluff im Tor;
Michel Helbig, Denny Kunadt, Dirk Schwalbe, Daniel Bergmann, Christopher Schindler(5), Samuel Sonntag(2), Marc Bohn(3), Dennis Schettler(6) und  Florian Morczinek(10).
Trainer: Thomas Sabin, Matthias Bohn


Spielbericht von Andreas Borck


Mit diesem Sieg verabschiedet sich die HSG in die Winterpause und wünscht allen Sponsoren, Fans und Zuschauern eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.