SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Spielbericht HSG I - 1. Bezirksklasse - Männer sichern Platz 3

TSV Oelsnitz - HSG Sachsenring/Oberlungwitz/Grüna I 26:30 (7:15)

Im Spitzenspiel um Platz 3 reiste die HSG I ins Vogtland zum TSV Oelsnitz. Da man in der Vergangenheit dort noch nie einen Punkt geholt hatte, wusste jeder um die Brisanz der Begegnung. So begannen die Spieler um Trainer Matthias Bohn sehr konzentriert aus einer sicheren Abwehr und führten bald Mitte der Halbzeit mit 10:4. Dirk Schwalbe kam in der Anfangsphase ein ums andere Mal auf der Außenposition zum Abschluss und Martin Rottluff im Tor erwischte einen sehr guten Tag. Mit dem Halbzeitstand von 7:15 trat der gegnerische Torwart vor Wut gegen eine Bank. Eine Aktion, die sich später noch rächen sollte.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit kamen die Hausherren motivierter aus der Kabine. Doch die HSG ließ sich von ihrem Vorhaben, endlich 2 Punkte aus Oelsnitz mit zunehmen, nicht abbringen. Die Gastgeber trugen ihre Angriffe etwas fahrlässig vor und die Gäste bestraften diese Fehler mit blitzsauberen Konterspiel. Zwischenzeitlich betrug die Tordifferenz 9 Tore. Mitte der 2. Halbzeit musste der gegnerische Torwart (aufgrund des besagten Trittes gegen die Bank) verletzungsbedingt auf die Bank. Ein Feldspieler hielt von nun an den Kasten vom TSV Oelsnitz relativ sauber. Die Spielgemeinschaft vom Sachsenring verwaltete ihren Vorsprung mehr schlecht als recht und auch das verletzungsbedingte Ausscheiden von Kapitän Marc Bohn brachte den verdienten Sieg der HSG nicht mehr in Gefahr. Dadurch festigte man den 3. Platz in der Tabelle. Beim Endstand von 30:26 für die Gäste überzeugten vor allen Florian Morczinek (7 Tore) mit seinen variablen Würfen und Daniel Bohnstedt (6 Tore) mit seinen sicher verwandelten Strafwürfen.

Das Team spielte mit: Martin Rottluff und Hubert Viehweg im Tor und Denny Kunadt (1), Christian Borck (3), Dirk Schwalbe (3), Marc Bohn (3), Daniel Bohnstedt (6), Florian Morczinek (7), Christopher Schindler (3), Steve Rettcke (2), Dennis Schettler (2) auf dem Feld.

Trainer der Mannschaft Matthias Bohn

Spielbericht von Andreas Borck

 

Tabellenstand der Mannschaften (Stand 14.4.2015)

PlatzMannschaftSpieleguvToreTordiff.Punkte
1  ZHC Grubenlampe II   18  15  1  2  545:426 119    31:05
2  USG Chemnitz (A)  17  13  2  2  536:436 100    28:06
3  HSG Sachsenring/OSV/HVG   17  10  3  4  453:377 76    23:11
4  TSV Oelsnitz   17  9  2  6  501:481 20    20:14
5  SV Beierfeld (N)  17  8  1  8  440:438 2    17:17
6  Burgstädter HC (N)  17  7  2  8  489:527 -38    16:18
7  SV Sachsen 90 Werdau   17  7  1  9  461:440 21    15:19
8  SV Grün-Weiß Niederwiesa (N)  17  7  1  9  466:477 -11    15:19
9  HSG Freiberg III   18  5  0  13  417:476 -59    10:26
10  SV Schneeberg II   17  4  1  12  408:514 -106    09:25
11  TSV Zschopau   18  3  0  15  411:535 -124    06:30
12  TV 1875 Pockau   0  0  0  0  000:000 0    00:00

 

nächster Spieltag am 18. bzw. 19.4.2015

Spielnr.DatumUhrzeitMannschaftenTorePunkteHalle 
3116 Sa 18.04.2015 14:00 SV Schneeberg II SV Grün-Weiß Niederwiesa (N) : : 32307  
               
3114 Sa 18.04.2015 19:00 USG Chemnitz (A) Burgstädter HC (N) : : 32106  
3117 Sa 18.04.2015 19:30 TSV Zschopau SV Sachsen 90 Werdau : : 32414  
3118 So 19.04.2015 11:00 HSG Sachsenring/OSV/HVG SV Beierfeld (N) : : 32225  
3119 So 19.04.2015 16:15 TSV Oelsnitz ZHC Grubenlampe II : : 32707  

 Quelle: http://hvs-handball.de/sb-chemnitz/index_ligen.asp

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.