SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Spielbericht; Kreisliga Chemnitz Mä.; HSG III - Glanzloser Auswärtssieg

TSV Lichtentanne - HSG Sachsenring III 14:23 (7:9)

Nach dem ersten Punktgewinn vor einer Woche, ging es heute mit viel Selbstvertrauen zum Auswärtsspiel nach Zwickau gegen den Tabellenletzten TSV Lichtentanne. Schon vor dem Spiel sah es nach einer eindeutigen Sache für uns aus. Die Gastgeber hatten nur einen Auswechsler aufzubieten, wir konnten mit voller Kapelle aufwarten. Dies bedeutet aber auch immer eine heikle Angelegenheit, weil man den Gegner unterschätzt.

Ganz so sollte es nicht kommen, aber die Lockerheit aus dem letzten Spiel kam über die gesamte Spielzeit nie auf. Dafür stand die Abwehr sehr gut und auch Ede im Tor war heute wieder eine Bank. Sieben Gegentreffer pro Halbzeit sprechen deutlich für Abwehr und Torwart. Leider war der Angriff heute unser Sorgenkind. Zu viele Würfe (darunter 4 Siebenmeter) wurden "versemmelt". Durch eine bessere Laufbereitschaft und Bewegung ohne Ball wäre heute gegen diese Lichtentanner mehr für das Torkonto möglich gewesen. Am Ende stand ein relativ glanzloses 23:14 auf der Anzeigetafel. Dieser Sieg heute sollte nicht überbewertet werden, es sind zwei wichtige Punkte geworden. Basta!


Es spielten:
Ede Zimmer im Tor;
Moritz Vieweg (5); Tim Eichler; Henning Hömke; Tim Baer; Tom Heilmann (1); Julian Leichsenring (3); Fabian Braunsdorf (1); Ulli Schwalbe (4); Jens List (3); Michael Neubert (5) und Ronny Weber (1).

Trainer Mikle Bodach


Spielbericht von Mike Bodach

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.