SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Spielbericht Männer HSG I - Zu Hause ungeschlagen

HSG Sachsenring/Oberlungwitz/Grüna I - SV Beierfeld 26:14 (10:6)

Zum Abschluss der Heimspielserie war der Aufsteiger SV Beierfeld zu Gast. Im Hinspiel fuhr man mit einer unerwarteten Niederlage nach Hause und war sich schon im Klaren, dass der Tabellenfünfte kein einfacher Gegner werden würde.

Mit Beginn des Spiels musste sich die HSG erst einmal finden. Einzig Florian Morczinek mit seinen Kontertoren hielt die Mannschaft im Spiel. Mit Zunahme der Spieldauer beherrschte aber die HSG den Gegner und baute den Vorsprung immer mehr aus. Mit 10:6 gingen beide Mannschaften in die Halbzeitpause.

Nach dieser gab ein Zwischenspurt der Hausherren über die Stationen 15:9 und 22:11 den Ausschlag, dass das Spiel schon recht zeitig entschieden war. Eigentlich hatte sich die Mannschaft vom Sachsenring das Spiel schwerer vorgestellt, aber man war den Gästen in allen Mannschaftsteilen überlegen. Am Ende stand ein ungefährdeter 26:14 Erfolg auf der Anzeigetafel. Und damit stand fest, dass die 1. Mannschaft der HSG auch in dieser Saison wieder einmal zu Hause ungeschlagen die Punktspielrunde beendete. In den letzten zwei Auswärtsspielen ist den Männern um Kapitän Marc Bohn der 3. Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen.

Wieder einmal Florian Morczinek mit 8 Treffern, sowie Marc Bohn und Christopher Schindler mit jeweils 4 Toren waren die besten Schützen der Mannschaft.

 

Das Team der HSG I spielte mit:

Hubert Viehweg, Martin Rottluff, Eric Lohr im Tor und Michel Helbig, Daniel Bohnstedt, Denny Kunadt (3), Dennis Schettler (3), Marc Bohn(3), Steve Rettke (1), Christian Borck (2), Dirk Schwalbe (2), Florian Morczinek (8), Paul Zilly, Christopher Schindler (4) auf dem Spielfeld.

Trainer: Matthias Bohn

Physiotherapeut: Eugen Köhler (Therapiezentrum am Bahnhof)

 

Tabellenstand der Mannschaften (Stand 20.4.2015)

PlatzMannschaftSpieleguvToreTordiff.Punkte
1  ZHC Grubenlampe II   19  16  1  2  580:455 125    33:05
2  USG Chemnitz (A)  18  14  2  2  577:459 118    30:06
3  HSG Sachsenring/OSV/HVG   18  11  3  4  479:391 88    25:11
4  TSV Oelsnitz   18  9  2  7  530:516 14    20:16
5  SV Sachsen 90 Werdau   18  8  1  9  486:464 22    17:19
6  SV Grün-Weiß Niederwiesa (N)  18  8  1  9  502:511 -9    17:19
7  SV Beierfeld (N)  18  8  1  9  454:464 -10    17:19
8  Burgstädter HC (N)  18  7  2  9  512:568 -56    16:20
9  HSG Freiberg III   18  5  0  13  417:476 -59    10:26
10  SV Schneeberg II   18  4  1  13  442:550 -108    09:27
11  TSV Zschopau   19  3  0  16  435:560 -125    06:32
12  TV 1875 Pockau   0  0  0  0  000:000 0    00:00

 

nächster Spieltag am 25. bzw. 26.4.2015

Spielnr.DatumUhrzeitMannschaftenTorePunkteHalle 
3122 Sa 25.04.2015 16:00 SV Grün-Weiß Niederwiesa (N) HSG Sachsenring/OSV/HVG : : 32404  
3124 Sa 25.04.2015 16:00 SV Sachsen 90 Werdau USG Chemnitz (A) : : 32508  
3123 Sa 25.04.2015 17:15 HSG Freiberg III TSV Zschopau : : 32401  
3120 Sa 25.04.2015 19:00 SV Beierfeld (N) TSV Oelsnitz : : 32309  
3121 Sa 25.04.2015 19:00 Burgstädter HC (N) SV Schneeberg II : : 32206  
3125 So 26.04.2015 16:00 ZHC Grubenlampe II TV 1875 Pockau abgesetzt 32501  

Quelle: http://hvs-handball.de/sb-chemnitz/index_ligen.asp

 

Spielbericht von Andreas Borck

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.