SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Spielbericht männl. Jugend C vom 14.3.15 - Tabellenführer zu stark für Sachsenring Nachwuchs

HC Fraureuth : NSG Sachsenring/HV Grüna 35:21 (12:19)

Die männliche C-Jugend der Spielgemeinschaft Sachsenring/HV Grüna war am Samstag zu Gast beim bisher verlustpunktfreien Tabellenführer aus Fraureuth.
 
Insoweit waren die Rollen klar verteilt, unser Team sollte jedoch an die guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen. Dies gelang zu Beginn im Angriff sehr gut. Durch variables Spiel konnte bis zum 6:5 das Spiel offen gehalten werden. Es zeigte sich jedoch, dass unsere Abwehr mit den technisch starken Aufbauspielern von Fraureuth nicht zurecht kam und so einfache Tore für den Gegner die Folge waren. Nach ein paar notwendigen Auswechslungen (einige Spieler waren bereits angeschlagen in das Spiel gegangen) konnte man mit dem Tempo von Fraureuth nicht mehr ganz mithalten, so dass zur Halbzeit ein Rückstand von 12:19 an der Anzeigetafel stand.
 
In der Halbzeit lobte der Coach das Team, was trotz des Rückstandes gezeigt hat, dass man sich spielerisch toll entwickelt hat. So wollte man auch weiter agieren und versuchen, defensiv aggressiver zu stehen. Leider gelang dies im 2. Spielabschnitt nur bedingt, so dass der Rückstand stetig größer wurde und der Wille bei unserem Team zunehmend nachließ. Am Ende musste man sich mit 21:35 geschlagen geben. Ein großer Erfolg konnte dennoch gefeiert werden. Neben dem Top Torschützen Jeron konnten sich erstmals alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen. Darüber freut sich der Trainer ganz besonders, zeigt es doch, dass alle Teammitglieder in ihrer Einsatzzeit alles für die Mannschaft geben. Dafür sind heute alle belohnt worden.
 
Nun gilt es das Spiel schnell zu vergessen, da in 2 Wochen bereits der Tabellenzweite aus Plauen zu Gast in Oberlungwitz ist. Anwurf ist am 28.3. um 12:00 Uhr. Da es das letzte Heimspiel der Saison für die C-Jugend ist, hoffen alle auf ein tolles Spiel vor einer großen Kulisse.
 
Unser Team spielte mit: Julian (Tor) und Jeron Nötzold (9), Jonas Obst (3), Niclas Mertins(2), Rudi Brunner (1), Niklas Ohlmeyer (2), Tobias Rabe (1), Dominik Rabe (1), Damian Kunz (1), Kevin Schütt (1) auf dem Spielfeld.
 
 
Spielbericht von René Mertins

 

Tabellenstand der Mannschaften (Stand 6.3.2015):

PlatzMannschaftSpieleguvToreTordiff.Punkte
1  HC Fraureuth   12  12  0  0  377:206 171    24:00
2  HC Einheit Plauen   10  7  1  2  332:250 82    15:05
3  HC Annaberg-Buchholz   11  7  0  4  304:225 79    14:08
4  NSG Sachsenring/HV Grüna   10  5  2  3  258:254 4    12:08
5  NSG Burkhardtsdorf/Thalheim   12  5  2  5  270:289 -19    12:12
6  NSG Zschopau/Borstendorf   12  4  1  7  264:301 -37    09:15
7  Zwönitzer HSV 1928   11  1  0  10  199:335 -136    02:20
8  NSG EHV/Nickelhütte Aue   10  0  0  10  222:366 -144    00:20
9  HC Glauchau/Meerane   0  0  0  0  000:000 0    00:00

 

nächster Spieltag am 22.3.2015

Spielnr.DatumUhrzeitMannschaftenTorePunkteHalle 
106 So 22.03.2015 12:15 NSG EHV/Nickelhütte Aue NSG Zschopau/Borstendorf : : 32304  
107 So 22.03.2015 14:00 NSG Burkhardtsdorf/Thalheim Zwönitzer HSV 1928 : : 32313  

 

Quelle: http://hvs-handball.de/sk-erzgebirge/index_ligen.asp

 
Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.