SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Spielbericht mjD - psoitive Bilanz nach erster Halbserie

SV Sachsenring : NSG EHV/NH Aue mE I 5:20 (3:12)

Zum letzten Spiel der Hinserie war die Mannschaft von Aue zu Gast. Im absoluten Kontrastprogramm zum letzten Spiel, als wir den sieglosen Letzten begrüßten, war diesmal der ungeschlagene Erste der Gegner.

Leider agierte unsere Mannschaft im Angriff wieder drucklos und mit zuwenig Zug zum Tor, obwohl in der offensiven Auer Abwehr große Lücken waren. Hier wäre die Chance gewesen mit schnellen, kurzen Pässen und Bewegung zum Tor (auch ohne Ball) das Spiel ausgeglichener zu gestalten. In der Abwehr wurde zwar zugegriffen, aber leider wurde dabei oft die Ballhand außer Acht gelassen, sodaß der Gegner noch abspielen konnte. Die Auer Spieler waren teilweise technisch bzw. körperlich überlegen und konnten dadurch und durch Laufbereitschaft immer wieder punkten.

In der zweiten Hälfte stand unsere Abwehr etwas besser und im Angriff konnten unsere Jungs ein paar gute Chancen erarbeiten, leider fehlte in diesem Moment das letzte Quäntchen Konzentration, wodurch der Auer Keeper noch einmal glänzen konnte. Schade, da hätten wir uns teurer verkaufen können. Aber nichtsdestotrotz ziehen wir für unsere erste Halbserie ein positives Fazit. Es gibt noch viele Baustellen, aber auch viel Potential, welches auch in manchen Spielen abgerufen wurde. Wir verabschieden uns für dieses Jahr, und bedanken uns bei Fans, Eltern, Freunden für die Unterstützung, auch in schweren Momenten! Hoffentlich können wir dies in der Rückrunde noch öfter belohnen. Frohes Fest & einen schönen Jahreswechsel!

Es spielten:

Linus Rabe und Jakob Wawrsinek im Tor; Paul Weichel, Chesney Hündorf, Vin Tröger (1), Corvin Weber, Leon Schubert, Norick Wolf, Timon Päßler, Philipp Wilhelm (1), Maximilian Weber, Noah Püschmann (3).

MV: Tim Eichler, Ronny Weber
 
Spielbericht von: Tim Eichler
Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.