SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

starke Leistung der gesamten Mannschaft beim Tabellennachbarn

Bezirksliga männliche Jugend B

NSG Zwönitztal – SV Sachsenring Hohenstein-Er. 26:31 (16:16)

Für die B-Jugend ging es am Sonntagmittag zum unmittelbaren Tabellennachbarn nach Zwönitz. Der Trainer war gespannt, wie seine Leute heute „auftreten" (Anm.: HOT-Beatz) und mit den örtlichen Gegebenheiten (Parkettboden und Harzball) zurecht kommen. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, keine Mannschaft konnte sich mit mehr als zwei Toren absetzen. Erst in der 14.Spielminute der erste 3-Torevorsprung (10:7) der Gastgeber. Sechs Minuten vor der Halbzeitsirene führte Zwönitztal mit 13:10, doch unsere Jungs ließen sich nicht entmutigen und kämpften um jeden Ball. Der in der ersten Hälfte großartig aufspielende Elia Möbius (6Torwürfe; 6Tore=100%) markierte kurz vor dem Halbzeitpfiff den 16:16 Ausgleich.

Nach dem Wiederbeginn nahmen die Sari-Jungs den Zwönitzern die ersten drei Angriffe ab und erzielten ihrerseits eiskalt drei Treffer zum 19:16. Diesen Vorsprung behaupteten sie im Verlaufe der zweiten Halbzeit. Leider wurde dieser nicht konsequent weiter ausgebaut. Zweimal mit zwei Mann mehr auf dem Spielfeld zu sein und dabei selbst kein Tor zu erzielen, sondern noch 2 Treffer zu bekommen, ist aber glücklicherweise neben der roten Karte für Tom Heilmann (3x2min),der einzige Makel einer starken Leistung der gesamten Mannschaft. Am Ende konnte der Auswärtssieg zum 31:26 bejubelt werden und die vom Trainer eingangs befürchteten „Einflüsse" bewahrheiteten sich glücklicherweise nicht.

Nun freut man sich am kommenden Sonntag im HOT-Sportzentrum auf den Tabellenführer SV Rotation Weißenborn (Anpfiff:13.00 Uhr) und auf eine tolle Unterstützung von den hoffentlich zahlreichen Zuschauern.

 

Das Sachsenringteam spielte mit

D.Frese und S.Schirmer im Tor

S.Schwarz; E.Möbius(7); R.Held(2); F.Braunsdorf(9); F.Titsch(3); E.Bodach(2); T.Heilmann; K.Birkenkampf(8)

Spielbericht von Mike Bodach

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.