SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Zweiten Tabellenplatz zurückerobert

Kreisliga männl Jugend C

SV Sachsenring Hoh.-Er. – ESV Lok Chemnitz 23 : 20  ( 12 : 11 )

Ein Spitzenspiel um den 2. Tabellenplatz wurde den wieder zahlreichen Zuschauern im HOT – Sportzentrum geboten. Es war eine Partie auf Augenhöhe zweier absolut gleichwertiger Mannschaften. In der ersten Halbzeit konnte sich keine Mannschaft mit mehr als 2 Toren absetzen. Unser Nachwuchs begann mit viel mehr Laufbereitschaft als in den letzten Spielen. Das war auch bitter notwendig, da die Spieler des ESV Lok Chemnitz sehr gut und erfolgreich dagegen hielten. Mit einer kämpferischen und engagierten Leistung aller und mit 4 Pfostenwürfen ging man mit  12:11 in die Halbzeit. In der Pause waren sich alle einig, dass wir nur mit hundertprozentigen Einsatz, spielerischer Linie und aggressiver Abwehrarbeit zum Sieg kommen würden. Leider begann die zweite Hälfte gleich mit 2 vergebenen 7 Meter Würfen. Zum Glück konnten die Chemnitzer Spieler diesen Vorteil nicht nutzen. Die Abwehr  des SV Sachsenring verschob sich immer wieder geschickt auf die ballführende Seite und ließen die beiden groß gewachsenen Aufbauspieler des ESV nur bedingt zur Entfaltung kommen. Im Angriff spielten wir auch in der 2. Hälfte mit Leidenschaft und Einsatzwillen und konnten uns 10 Minuten vor Spielende erstmals mit 3 Toren absetzen. Als dann noch ein Chemnitzer Spieler die rote Karte sah (3 x 2 min), verwaltete der Sari-Nachwuchs clever und geschickt den Vorsprung bis zum Schlusspfiff. Mit diesem Sieg holte man sich mit einem Punkt Vorsprung  den 2. Tabellenplatz vom ESV Lok Chemnitz zurück. Vincent Langbein war mit 6 Treffern erfolgreichster Torschütze des SV.

Das Sachsenringteam spielte mit
R. Möbius im Tor.
F.Titsch(4); S. Singer(1); V. Langbein(6); M. Vieweg(4); S. Schwarz(5); M. Schneegans(2); D. Catana(0);P. Starke(1)

Spielbericht von Andreas Borck

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.