SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Handballvorschau für das Wochenende 26./27.09.2015

1. Bezirksklasse Männer – HSG empfängt die Sperken aus Oelsnitz/V.

Mit der Mannschaft des TSV Oelsnitz kommt der Tabellenerste am Sonntag ins HOT-Sportzentrum. Die Gäste haben bereits zwei Siege erkämpft. Die Spannung könnte größer nicht sein, da beide Mannschaften einen sehr starken Angriff spielen. Somit kann den zahlreichen Anhängern in der Sachsenring-Hölle wieder ein spannendes und kämpferisches Spiel geboten werden. Vom „8. Mann“ erwartet das Team eine tolle Unterstützung, so dass am Ende ein Sieg gefeiert werden kann.

Anwurf im HOT-Sportzentrum ist wie gewohnt am Sonntag 11:00 Uhr.

 

2. Bezirksklasse Männer – Zweite empfängt das Team der USG 

Auch das Spiel nach unserer „Ersten“ im HOT-Sportzentrum ist ein Kracher. Die zweite Riege der USG Chemnitz ist zu Gast bei den Karl-May-Städtern. In der aktuellen Tabelle haben beide Mannschaften 2:2 Punkte und liegen auf Platz 6 und 7. Sicherlich wird auch diese Partie eine spannende Auseinandersetzung.

Anwurf im HOT- Sportzentrum ist am Sonntag 13:00 Uhr.

 

Kreisklasse Männer – Kreisderby in Lichtenstein

Bereits am Samstag hat die 3. Mannschaft der HSG eine große Aufgabe vor der Brust. Sie muss zum Nachbarn nach Lichtenstein reisen. Der SSV Fortschritt Lichtenstein trägt seine Heimspiele in der Sporthalle Lichtenstein, Innere Zwickauer Straße 5 aus.

Anwurf ist am Samstag um 17:00 Uhr.

 

Bezirksliga männliche Jugend B - Gelingt der erste Punktgewinn?

Nach der Niederlagen gegen den HC Fraureuth muss unser Nachwuchs zum HC Einheit Plauen in die Dreifeldersporthalle am BSZ "Anne Frank" nach Plauen reisen. Sie reisen mit 0:2 Punkten an und werden sicherlich nicht so stark wie Ihre Gastgeber sein. Das Bezirksligateam kann wahrscheinlich in Bestbesetzung antreten und sollte alles daran setzten den ersten Sieg zu erringen.

Anwurf ist am Sonntag um 15:15 Uhr.

 

Kreisliga männliche Jugend C – sind spielfrei

 

Spielvorschau von Martin Feuereisen

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.