SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Handballvorschau für den 7.3.2015

Handball, 1. Bezirksklasse, Herren

Für die Handballer der HSG Sachsenring/Oberlungwitz/Grüna steht heute ein entscheidendes Spiele auf dem Programm. Die Mannschaft, die mit 18:8 Punkten Tabellendritter ist, spielten beim Tabellenzweiten USG Chemnitz (21:5). Nur wenn das HSG-Team hier gewinnt, besteht noch eine Chance auf den zweiten Platz, der zum Aufstieg in die Bezirksliga berechtigen würde. Trotz der zuletzt starken Leistung beim 27:9 gegen Zschopau wird es für die Sachsenring-Männer schwer, denn die Chemnitzer zeigten als Bezirksligaabsteiger bisher weitgehend konstante und starke Leistungen. Grundlage für einen möglichen Erfolg muss die Abwehr sein, doch die so erreichten Ballgewinne müssen konsequenter genutzt werden als zuletzt. Der vor allem für die Abwehr wichtige Daniel Bohnstedt steht in Chemnitz nicht zur Verfügung. In der Hinrunde endete das Spiel mit 24:24-Unentschieden. Anpfiff des Rückspieles ist am heutigen Samstag, 17 Uhr, in der Sporthalle am Thüringer Weg in Chemnitz.


Handball, 2. Bezirksklasse, Herren

Die HSG-Reserve spielt ebenfalls in Chemnitz und tritt heute bereits 15 Uhr bei der USG Chemnitz II an. Da die Chemnitzer mit 7:23 Punkten Drittletzter sind und die HSG II als Tabellenzweiter mit 25:5-Punkten aufwarten kann, strebt das Sachsenringteam einen Sieg an. In der Hinrunde hatte man einige Mühe mit den Chemnitzern, doch am Ende stand ein sicherer 28:20-Erfolg auf der Anzeigetafel.

 

Handball, Bezirksliga männliche B-Jugend

Die NSG Sachsenring/HV Grüna spielt bereits, 9:15 Uhr, in Meerane gegen den HC Glauchau/Meerane.

 

 

Vorschau von Markus Pfeifer

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.